Mandelmilch selber machen

Diesen Sonntag nutze ich für einen Saft-Tag (obwohl Valentinstag ist :D) und habe mich dafür mit leckeren Säften von love.it.healthy in Hannover eingedeckt. Neue Saft-Cleanse Angebote (z.B. Detox Delight oder Dean&David) haben auch immer eine Nussmilch mit dabei. Da muss eine gute Mandelmilch her! Hier präsentiere ich euch – Lady Almond! Meine selbst gemachte Mandelmilch in verschiedenen Geschmacksrichtungen ♥

Mandelmilch 1

Ihr braucht (für 250 ml Mandelmilch):

  • 100 g ungeschälte Mandeln
  • 500 ml kochend heißes Wasser

außerdem:

  • einen kräftigen Standtmixer
  • ein feines Sieb
  • eine frisch gewaschenes Baumwolltuch
  • Messbecher

Um die Mandeln etwas zu erweichen müssen sie am Abend zuvor in Wasser eingeweicht werden. Das sollte mindest 8 Stunden dauern.

Mandelmilch do 1

Die eingeweichten Mandeln in einen Mixer geben und mit dem heißen Wasser aufgießen. Dann solange mixen, bis keine Stückchen mehr sichtbar sind.

Mandel do 3

 

Anschließend das Sieb über den Messbecher legen und das Baumwolltuch darüber legen. Dann die Mandelmilch durch Tuch und Sieb pressen.

Mandeldo 5

Ich habe mich für drei verschiedene Variationen entschieden: einmal habe ich eine ganz normale Mandelmilch ohne irgendwelche Zusätze gemacht, dann habe ich eine Milch mit Ahornsirup (etwa 1 EL) und gemahlener Vanille gesüßt und die dritte mit Ahornsirup und Rohkakao (etwa 1 TL). Yummy!

Mandelmilch 2

Viel Spaß beim Ausprobieren,

eure Lena

 

 

2 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s